Und noch ein Rezept für die diejenigen, die nicht viel Zeit zum Kochen 

haben. Dieses Gericht geht superschnell und schmeckt sehr lecker. Damit 

das Gericht das richtige Aroma entwickelt, darf man hier weder mit dem 

Knoblauch noch mit Salz und Thymian geizen.

Zutaten

  • 2 Zucchini in Würfel geschnitten
  • 3 und mehr Knoblauchzehen klein gehackt
  • 2 TL getrockneter Thymian
  • 3 Schalotten in Halbringe geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl zum Braten
  • Pecorino

Weitere Zutaten

  • 1/2 Pckg. Spaghetti

Anleitungen

  1. Spaghetti in Salzwasser al dente kochen.

  2. Etwas Oliven in einer Bratpfanne erhitzen. Schalotten und Zucchini hinzufügen. Mit Salz und Thymian würzen.

  3. Sobald die Zwiebeln und Zucchini etwas Farbe zeigen, den Knoblauch dazugeben. Mit Pfeffer würzen. 

  4. Die Spaghetti auf einem Teller verteilen, Zucchini darauf legen, den Pecorino darüberraspeln. Fertig.