Kategorie: Suppen

Kürbissuppe

Der Herbst bringt nicht nur die Kälte sondern auch die bösen Geister. Um sich vor ihnen zu schützen, muss man natürlich Kürbisse schnitzen und diese möglichst grässlich aussehen lassen. Damit die Geister verjagt werden. Aber was macht man, wenn dann noch Kürbisse über sind? Essen! Dabei ist zu beachten, dass der Kürbis wenig Eigengeschmack hat. Man muss ihn intensiv würzen. Kürbisse, die zum Schnitzen benutzt werden, haben noch weniger Eigengeschmack. Deshalb sollte für eine Kürbissuppe zu einem Hokkaido-Kürbis gegriffen werden.

Weiterlesen

Gemüsesuppe

Dies ist eine meiner Lieblingssuppen. Wenn ich sie koche, dann gleich einen Riesentopf davon. Das, was nicht aufgegessen wird, kann problemlos eingefroren werden. An Tagen, an denen ich keine Lust habe zu kochen, hole ich meine Portion aus dem Gefrierfach raus und mache sie warm. Ein frischer Koriander und Basilikumpesto kommt dann darauf und sie schmeckt wie frisch gekocht.
Weiterlesen

Thai Suppe

Inzwischen liebe ich die asiatische Küche wegen ihrer Frische und Leichtigkeit. Eine Kokossuppe mit frischen Kräutern, knackigem Gemüse ist ein Genusserlebnis. Ob mit Hühnchenfleisch, Fisch oder Tofu – die schmeckt immer lecker.
Weiterlesen

Kokosmilchsuppe mit Garnelen

Ich liebe die asiatische Küche. Manchmal fahre ich direkt von der Arbeit in die Stadt, treffe mich mit meinem Mann und wir gehen zusammen vietnamesisch essen. Ach, ist das Essen lecker! Es liegt nicht schwer im Magen, das Gemüse ist knackig und nicht zerkocht, es schmeckt wunderbar nach Koriander . Und auch wenn man das nicht glaubt, man wird davon satt.  Weiterlesen

Erbsensuppe

Giftig grün, lecker und vor allem sehr schnell gemacht. In ihrem Rezept empfiehlt Maria Elia die tiefgefrorenen Erbsen. Durch sie erhält die Suppe ihre schöne Farbe. Das kenne ich bereits von der Rote Bete Suppe und es funktioniert tatsächlich sehr gut.

Weiterlesen

Wurzelsuppe

Vor einigen Jahren bin ich für ein Wochenende nach Hamburg gefahren, um die Stadt zu fotografieren. Wie immer bei meinen Fotoreisen, bin ich durch die Strassen geschlendert und habe das Strassengeschehen auf mich wirken lassen. Irgendwann kam ich an einem Café vorbei und habe mich entschieden dort etwas zu trinken. Es war ein kleiner Laden. Das es ein jüdisches Café war, habe ich an der Dekoration erkannt. Es herrschte eine gemütliche Atmosphäre dort. Die Gäste haben gelesen oder sich unterhalten. Es war gut zu beobachten, was bestellt wurde. Mir fiel auf, dass dort oft eine Suppe bestellt wurde. Daher fragte ich nach dieser Suppe und bestellte sie auch.  Es war eine Wurzelsuppe mit koscherer Wurst. Sie schmeckte so lecker, dass ich zu Hause mehrere Stunden im Internet nach dem Rezept gesucht habe. Ich fand aber keines. Also versuchte ich selber eine Wurzelsuppe zu kreieren und die ist gar nicht so schlecht geworden, aber es fehlte etwas und ich konnte nicht sagen was. Wie das manchmal im Leben passiert, stieß ich völlig unerwartet auf ein ähnliches Rezept und das Geheimnis wurde gelüftet – die ganze Zeit haben die Koriander Blätter gefehlt.

 

Weiterlesen

Portugiesische Fischsuppe mit Kichererbsen

Ich esse sie am liebsten wenn ich im Süden am Meer sitze, die Sonne mit ihrer Stäke nachlässt und ein Glass Weißweinschorle eine herrliche Abkühlung nach einem heißen Tag verschafft. Wenn man danach eine leckere Fischsuppe aufgetischt bekommt – kann man da noch mehr wollen? Die gleiche Fischsuppe hier in Deutschland ist mit Sicherheit nicht das Gleiche aber sie schmeckt sehr gut und verschafft mir Erinnerungen und das Urlaubsfeeling.

Weiterlesen

Rote Beete Suppe

Keine andere Suppe wird bei uns so gerne gegessen wie die rote Beete Suppe. Man braucht dafür eine saftige und leckere rote Beete. Sie muss schon roh schmecken. Ein Indiz dafür, dass die rote Beete nicht lecker ist, ist ihre Farbe. Wenn man die rote Beete durchschneidet und die Farbe ist nicht dunkelrot sondern geht ins Braune, dann würde ich sie auf jeden Fall probieren. Wenn sie dann auch komisch schmeckt, würde ich sie nicht mehr für die Suppe verwenden. Sind die Knollen saftig und dunkelrot, kann nichts mehr schief gehen.
Weiterlesen